Craniosacral Therapie

Meine Praxis ist seit dem 27. April 2020 wieder offen. Weitere Infos zur Situation finden Sie auf der rechten Seite.

Die Craniosacral-Therapie (lateinisch "Cranium" = Schädel, "Sacrum" = Kreuzbein) ist eine sehr sanfte, ganzheitliche Behandlungsmethode, die den Ursprung in der Osteopahtie hat.

Bei dieser sehr sanften Behandlung wird der Mensch in seiner Ganzheit wahrgenommen.

Schmerzen und Unwohlsein  entstehen durch blockierte Energie sowie ein überreiztes Nervensystem. Blockaden sowie Über-/Unteraktivität des Nervensystems durch z.B. traumatische Ereignisse (Operationen, Unfälle usw.), Schicksalsschläge, Prägungen, Erfahrungen in der Kindheit oder im Erwachsenenalter werden achtsam wahrgenommen und berührt.  In der Stille und in Begleitung in einem sicheren Raum wird dem System die Möglichkeit gegeben, sich zu regenerieren, auszugleichen und sich im eigenen Rhythmus neu auszurichten.

Bei der Craniosacral Behandlung ruhen Sie bekleidet auf einer bequemen Liege. Mit sanften Berührungen taste ich mich an das System heran und verweile an entscheidenden Stellen und begleite den Prozess mit Achtsamkeit und Respekt vor Ihrem individuellen Rhythmus sowie Ihrer persönlichen Geschichte. Die Berührungen werden von den Klienten als tief
entspannend, beruhigend und wohltuend erlebt.

 

Ansatz: CHF 130.-- / Stunde

Bei EMR und EGK registriert. Mit Zusatzversicherung übernehmen die meisten Kassen einen Teil der Kosten. Bitte klären Sie die Kostenübernahme direkt mit Ihrer Kasse.


Praxishygiene in Zeiten COVID-19

Ich arbeite nach dem Schutzkonzept der OdaKT (Organisation der Arbeitswelt KomplementärTherapie). Bei Symptomen, die auf eine COVID-19-Erkrankung hinweisen (Husten, Fieber, Atembeschwerden, Gelenkschmerzen, Verlust von Geruchs- und Geschmacksempfindungen) , bitte ich Sie in Selbstisolation zu gehen und einen Arzt zu konsultieren. Ich biete auch Fernbehandlungen an. Falls Sie ein Risikopatient sind besprechen Sie den Praxisbesuch vorab mit Ihrem Arzt. Falls Sie symptomfrei sind, freue ich mich über einen Besuch in meiner Praxis. Ich werde eine Maske tragen. Für Klienten ist das Tragen einer Maske freiwillig. Bitte bringen Sie bei Bedarf die Maske selber mit.