Organisatorisches

Kosten / Krankenkasse

Ansatz: CHF 130.-- pro Stunde

Für die erste Behandlung planen Sie bitte 1 1/4 - 1 1/2 Stunden ein. Folgebehandlungen dauern in der Regel 1 Stunde.

Ich bin beim EMR und bei der EGK registriert. Mit Zusatzversicherung übernehmen die meisten Kassen einen Teil der Kosten. Bitte klären Sie die Kostenübernahme direkt mit Ihrer Kasse. Bitte bringen Sie die Krankenkassenkarte mit.

Bekleidung

Bitte ziehen Sie sich bequeme und lockere Kleidung an, damit Sie sich während der Behandlung wohlfühlen. Sie liegen bekleidet und zugedeckt auf der Behandlungsliege.

Schulmedizin

Falls erforderlich, bleiben Sie bitte in medizinischer oder psychologischer Behandlung. Meine Methode ist komplementär zur Schulmedizin zu betrachten.

Praxishygiene in Zeiten COVID-19

Ich arbeite nach dem Schutzkonzept der OdaKT (Organisation der Arbeitswelt KomplementärTherapie). Bei Symptomen, die auf eine COVID-19-Erkrankung hinweisen (Husten, Fieber, Atembeschwerden, Gelenkschmerzen, Verlust von Geruchs- und Geschmacksempfindungen), bitte ich Sie in Selbstisolation zu gehen und einen Arzt zu konsultieren. Falls Sie ein Risikopatient sind besprechen Sie den Praxisbesuch vorab mit Ihrem Arzt. Falls Sie symptomfrei sind, freue ich mich über einen Besuch in meiner Praxis. Das Tragen einer Schutzmaske ist obligatorisch. Bitte bringen Sie Ihre eigene Maske mit.

Tara

Meine kleine Hündin unterstützt mich bei der Arbeit. Da sie keine Unterwolle hat haart sie nicht und ist auch für Allergiker geeignet. Auf Wunsch liegt sie während der Behandlung in ihrer Hundebox, sodass Sie keine Berührungspunkte mit ihr haben.

Online Sitzungen

Ich biete auch Sitzungen online via Zoom an. Diese werde jedoch nicht von der Krankenkasse übernommen. Da ich mehrheitlich energetisch arbeite und auch die entsprechenden Informationen erhalte, ist eine Behandlung online möglich.